Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Heisse Frau Bremen

Du bist mir ja eine herrlich versaute Fotze, ganz nach meinem Geschmack. Du machst bestimmt heisse Frau Bremen mit. Ohne Scheu lutschte sie ihn sauber. Werner, fick sie weiter und spritz ihr deinen geilen Bullensamen auf den Arsch und in die Fotze, damit ich es aus- und ablecken kann.

Heisse Frau Bremen

Moni hervor und leckte mich dann weiter. Ich war bereits wieder kurz vorm Kommen. Da muss ich wohl mal ein paar Kumpels einladen, um euch Nutten mal richtig abzuficken. Dabei klatscht er Moni immer wieder mit der flachen Hand auf ihren prallen Arsch. Deine Fotze schmeckt wunderbar. Dann leckte sie weiter meine Fotze und meinen Arsch. Dann zog er mich heisse Frau Bremen den Haaren zu sich auf die Knie und befahl mir seinen Schwanz sauber zu lecken, was ich keuchend tat. Dann leckte ich sie vor Geilheit einfach weiter bis sie zuckend ihren Orgasmus genoss.

Er drang immer tiefer in mich ein. Der halbe Unterarm war verschwunden. Ich wurde aufgefordert meine Sauerei wegzumachen. Wies auch nicht warum, war doch eigentlich ein geiler Abend gewesen. Am morgen wurde ich dann durch zwei heisse Frau Bremen Lippen auf meinen geweckt. Als ich mich bewegte merkte ich doch ganz deutlich was gestern Abend abgegangen ist. Sie hatte dann aber erbarmen mit mir. Sie begann mir ganz langsam einen zu blasen.