Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Suchst du Frauen Berlin

Selten, dass ich beim Anblick einer Frau feucht werde, Suchst du Frauen Berlin schaffte dies allerdings ordentlich. Wo kann ich mich frisch machen, wollte ich wissen. Sophie sollte wissen was sie tut. Angenehm versank ich in der weichen Unterlage.

Suchst du Frauen Berlin

Etwas zerrte schmerzhaft an meinen Beinen. Ihr freundliches Gesicht hatte zu einem sadistischen Grinsen gewechselt. An meinen Fesseln waren breite Manschetten befestigt und jedes Bein wurde mit einem Seil an diesen Manschetten nach oben und nach links und rechts gespannt. Sophie spielte ihr Programm unbarmherzig ab. Ich konnte keinen klaren Gedanken finden, in mir spielten Angst, Geilheit, Verlangen, Suchst du Frauen Berlin, Rache. Ich musste meinen Kopf hochheben um zu sehen was dieser Frau jetzt wieder in den Sinn gekommen war. Gleich darauf erfuhr der zweite Nippel das gleiche Schicksal. In meiner Verwirrung erschien mir Sophie als Teufelin, ich hatte mich mit dem Leibhaftigen in der Gestalt einer Bediensteten ausgeliefert.

Was hatte diese Frau vor mit mir, warum verschwand sie? Es war bis auf das Brummen des Vibrators vollkommen still. Auch die Nippel band sie ab. Die tauben Glieder lagen in ihrer gespreizten Lage unbeweglich auf der Liege. Sophie betrachtete sich interessiert meinen offen stehenden Suchst du Frauen Berlin wie sie den Knebel endlich herausgenommen hatte. Sophie spielte mit meinen Nippeln. Sie begann meinen Kitzler mit einer kleinen Peitsche zu schlagen. Angelica stand an meiner Liege.